GARFIELD | COMIC

Kater Garfield ist fett und faul. Genau das macht ihn so sympathisch. Sein Alltag ist überschaubar: essen, schlafen, Umwelt terrorisieren.

Opfer seiner Gemeinheiten, aber auch seiner philosophischen und zuweilen geradezu tiefschürfenden Weisheiten, ist Herrchen Jon, ein gutmütiger Trottel und Totalversager, der von allen Frauen den Laufpass kassiert.

Jons Hund Odie ist eine weitere wichtige Figur und sein Lieblings-Hassobjekt: Er jagt seinem eigenen Schwanz hinterher, ist hyperaktiv und alles in allem einfach vollkommen dusselig.

Trotz aller Gemeinheiten: Tief im Inneren ist der dicke Kater ein liebenswerter Charakter, der nicht nur seinen Schmuseteddy Pooky lieb hat, sondern auch Jon und Odie (wenn auch nicht so sehr wie sich selbst).

Garfield

ÜBER DEN | KÜNSTLER

Garfield von Jim Davis ist ein echter Comic-Klassiker; die Serie hat unzählige Preise gewonnen, darunter vier Emmys und zweimal den National Cartoonist Society Award in der Kategorie „Best Humor Strip“. 2002 erhielt Garfield einen Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde als weltweit am weitesten verbreiteter Comic-Strip mit Veröffentlichungen in über 2570 Zeitungen in 26 Sprachen und über 130 Millionen verkaufter Bücher.

Garfield - Jim Davis

GARFIELD | LESEPROBE

© Andrew McMeel Syndicate/distr. by Bulls

Nach oben scrollen